Wieviel Teststreifen braucht das Kind?

Die Teststreifen-Bestellerin

„BZ ?“, „117! Hab grad gemessen, wann gibts Essen?“ Meine Tochter ist  jetzt 12 Jahre alt. Noch ein paar Monate, und sie ist ein richtiger Teenager.  Mittlerweile hat sie das Diabetes-Management von mir abgekoppelt.  Ich bin in keinster Weise mehr ihre „Führungskraft“.  Wenn sie nachts aufwacht, misst sie oft auch noch einmal nach. Ein Job, den ich auch nicht vermisse. Es ist nun eher so, dass ich nachsetzen muss, um überhaupt etwas zu erfahren, oder zu wissen, wieviel sie zu welcher Mahlzeit bolt oder welchen Wert sie aktuell hat. Nur, wenn es total schief geht, meldet sie sich noch. Und das Bestellmanagement ist noch mein Job, damit die Teststreifen nie ausgehen. „Wieviel Teststreifen braucht das Kind?“ weiterlesen

Please follow and like us: