Dexcom Probetragen und ein Kind, das so bleiben will, wie es ist

Meine Tochter testet den Dexcom G4 platinum

Vergangene Woche hatte meine Tochter dank unserer betreuenden Klinik die Möglichkeit, das „Dexcom G4 platinum“ zu testen. Für den uninformierten Leser, das Dexcom ist ein modernes Blutzucker-Messsystem, das den Blutzucker kontinuierlich misst. Dafür wird ein Transmitter mit dem Sensor in bzw. auf der Haut befestigt und ein Signal wird kontinuierlich an ein Empfangsgerät geschickt. „Dexcom Probetragen und ein Kind, das so bleiben will, wie es ist“ weiterlesen

Diabetestagebuch, muss man das?

Blutzuckertagebücher sind für Kinder ein Problem

Vor einigen Tagen flammte in meiner Lieblings-Diabetes-Facebook-Gruppe wieder die Diskussion auf, ob man regelmäßig ein Tagebuch führen sollte. Besonders unbeliebt sind solche Tätigkeiten ja bei Teenagern, die besseres zu tun haben, als über ihre Essgewohnheiten Protokoll zu führen. Eltern verzweifeln an der Pflicht, ihren süßen Kids zum Führen eines solchen Tagebuchs zu drängen. „Diabetestagebuch, muss man das?“ weiterlesen

Müdigkeit, Insulinanpassung und Zuckermutters berufliches Überleben

Gerade bin ich am Nachmittag fast eingeschlafen. Passiert mir selten, meistens reiß ich mich zusammen und halt mich mit Kaffee wach. Aber ich bin heute doch so wahnsinnig müde. Die Nacht war kurz. Klar warum! Ich bin wieder um 3.00 Uhr Nachts aufgestanden, damit ich den hohen Blutzucker meiner Tochter in den Griff bekomme. Andere Zuckermütter kennen das. „Müdigkeit, Insulinanpassung und Zuckermutters berufliches Überleben“ weiterlesen